direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Informationen

Aktuelle News

17.03.2020: tubMeeting/WebEx Auslastung

Aufgrund der erhöhten Nutzung von tubMeeting(WebEx) kann es momentan zu Beeinträchtigungen bei der Anmeldung auf der Webseite oder bei der Durchführung von Meetings kommen.

Sie erhalten die System-Meldung "Lizenz erforderlich: Sie haben keine Lizenz, um dieses Meeting abzuhalten. Kontaktieren Sie Ihren Administrator, um eine Lizenz vor dem Start Ihres Meetings zu erwerben.", was bedeutet, dass aktuell alle Slots belegt sind und Sie es später erneut versuchen müssen.

Wir arbeiten daran mehr gleichzeitige Sessions zu ermöglichen und bitten um Ihr Verständnis.

Alternativ können Sie auch den Dienst des DFN unter https://www.conf.dfn.de/ Menüpunkt "Veranstalter Login" nutzen - die TU Berlin ist als Einrichtung dem Dienst beigetreten. Allerdings sind auch hier die Ressourcen begrenzt.

Nutzung dienstlicher und privater Geräte

  • Falls tragbare dienstliche Geräte zur Verfügung stehen, sollen diese bevorzugt genutzt werden. Ersatzweise können auch private Geräte genutzt werden.
  • Dienstlich genutzte Geräte sollen nicht privat genutzt werden.
  • Auf dienstlichen und privaten Geräten dürfen generell nur so wenig wie möglich dienstliche Daten gespeichert werden (Datensparsamkeit)

Betriebssystem und Software

  • Das Betriebssystem und auf dem Gerät installierte Software muss vor und während der Nutzung regelmäßig – am besten automatisiert – über die Update-Funktionen aktualisiert werden und sich auf einem aktuellen Stand befinden.
  • Vom Hersteller nicht mehr unterstützte Software und Betriebssysteme (z.B. Windows XP oder Windows 7) dürfen nicht genutzt werden.
  • Auf dem genutzten Gerät muss ein aktueller Virenscanner (z.B. Sophos Antivirus oder der Windows-eigene Virenschutz) installiert und aktiviert sein. Das Gerät ist mit dem Virenscanner vor Nutzung auf Schadsoftware zu überprüfen.
  • Nicht genutzte Software ist möglichst zu deinstallieren.
  • Die genutzte Software darf nur aus vertrauenswürdigen Quellen (Direktbezug beim Hersteller, Microsoft- oder Apple-Store, Installation durch Administrator*in der TU etc.) bezogen werden.

Sichere Nutzung von Daten, Geräten und Netzressourcen

  • Das Gerät ist mit einem Kennwortschutz oder einer PIN zu versehen.
  • Dienstliche Ressourcen dürfen zu keinem Zeitpunkt anderen Personen zugänglich sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn private Geräte anderen Nutzer*innen physisch zugänglich sind.
  • Ein physischer Zugang im Haushalt durch andere Nutzer*innen ist nach Möglichkeit zu unterbinden. Falls dies nicht gewährleistet kann, muss der dienstliche Zugang durch ein eigenes, passwortgeschütztes Nutzerkonto von der privaten Nutzung getrennt werden. Das dienstlich genutzte Nutzerkonto darf anderen nicht zugänglich sein.
  • Das Gerät ist bei Abwesenheit zu sperren oder herunterzufahren. Eine automatisierte Sperre bei Nichtnutzung wird empfohlen.
  • Das Gerät muss sicher verwahrt werden. Dies gilt insbesondere bei der Nutzung außerhalb der eigenen Wohnung.
  • "Bei der Verwendung von öffentlichen Netzen (z.B. WLAN-Hotspots) muss eine sichere verschlüsselte Verbindung genutzt werden, z.B. über VPN (Cisco AnyConnect).
  • Vor Außerbetriebnahme des Geräts ist eine Datensicherung auf einem sicheren Datenträger vorzunehmen und die Konfiguration zum Zugang zu dienstlichen Ressourcen so zurückzusetzen, dass kein Zugang zu diesen mehr besteht.
  • Der Zugang zu E-Mail, Kalender und Adressbuch soll über die Exchange/ActiveSync-Schnittstelle oder über den Outlook Web Access (https://exchange.tu-berlin.de) erfolgen.

Verlust des Geräts

  • Der Verlust des Geräts muss unverzüglich dem zuständigen Administrator, der Datenschutzbeauftragten und an gemeldet werden.
  • Bei Verlust müssen alle auf dem Gerät genutzten Passwörter geändert werden.
  • Falls unbefugte Personen Zugang zu dienstlichen Ressourcen hatten, gelten die gleichen Regelungen wie bei Verlust des Geräts.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe