direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Campusmanagement Adventskalender

Montag, 03. Dezember 2018

Lupe

Ab heute können Sie in den kommenden drei Wochen von montags bis freitags jeden Tag ein Türchen öffnen. Hinter jedem Türchen verbirgt sich Anschauungsmaterial in Form von Fotos oder Videos. Hier sehen Sie neue Bildschirmansichten, Formulare oder Sie bekommen in kurzen Videos erklärt, wie Anwendungen funktionieren. Dadurch möchten wir Ihnen SAP jeden Tag ein wenig näher bringen - und Sie werden keine Informationen verpassen: alle bereits geöffneten Türchen finden Sie weiter unten.

Adventskalender Campusmanagement (11) -SAP GUI Start 2 Go

Montag, 17. Dezember 2018

Horizon Anwendung
Lupe

SAP Graphical User Interface. Der Begriff bezeichnet die grafische Benutzeroberfläche (nicht auf das Design bezogen) eines SAP-Systems sowie dasjenige Programm, das diese Oberfläche bereitstellt und betreibt.

Wo immer es möglich und sinnvoll ist, nutzen wir im SAP-Kontext webbasierte Anwendungen. Diese können dann nicht nur am PC und Laptop, sondern auch am Tablet oder Smartphone genutzt werden.

Bestimmte Anwendungen sind dennoch nur direkt über die SAP Benutzeroberfläche (SAP GUI) zugänglich. Damit nicht universitätsübergreifend entsprechende SAP GUI und mögliche weitere Werkzeuge individuell installiert werden müssen, stellen wir unter view.sap.tu-berlin.de eine SAP View Horizon Startansicht zur Verfügung.

Der/die lokale Administrator*in muss diese nun lediglich für Sie installieren. Im Anschluss steht Ihnen als Nutzer*in ein komplett eingerichteter virtueller SAP Rechner zur Verfügung.

Auch ohne Installation ist die Desktopnutzung im Webbrowser möglich.

Horizon-Web
Lupe

Einige Kolleg*innen nutzen bereits jetzt eine View Horizon Umgebung, auch ohne SAP. Wie wir das Neue und Alte zusammenbringen möchten wir gemeinsam mit Ihnen nach den ersten Erfahrungen im neuen System erarbeiten.

bereits geöffnete Türchen

Adventskalender Campusmanagement (10) - Der SLM-Zeitplan

Freitag, 14. Dezember 2018

Lupe

Zeitplan SLM (Student Lifecycle Management)

In 2018 wurde der SLM-Pilotbetrieb „Prüfungsmanagement“ im Rahmen des ersten von drei funktionalen sowie qualitativen Erweiterungsschritten ergänzt. In 2019 setzen wir die zwei noch ausstehenden Stufen um und schließen die Vorbereitung der Lösung ab. Auch die Abbildung der über 200 Prüfungsordnungsversionen, zugehörige Gesamtnotenberechnung sowie Abschlussdokumente muss bis zur flächendeckenden Einführung des Prüfungsmanagements in 2020 für alle Bachelor- und Masterstudiengänge abgeschlossen sein.
Eine weitere Herausforderung stellt abschließend die Leistungsdatenmigration dar, in der weit über 0,5 Mio. Leistungen korrekt aus dem Altsystem nach SAP verbucht werden müssen. Für all dies haben wir im SLM-Piloten bereits erste Erfahrungen gesammelt.

Parallel dazu bereiten wir den Golive der Studierendenverwaltung in 2019 vor: vor allem die Rückmeldung und die Immatrikulation werden dann im neuen SAP-System vollzogen, die Rückmeldegebühren im Zusammenspiel mit ERM FI (Finanzen) verarbeitet. Später werden dann lokale Bewerbungs- und Zulassungsverfahren umgesetzt und schließlich auch das dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV).

Schwerpunkte der Projektarbeit sind neben den Konzeptionen und dem Begleiten der Umsetzungen v.a. das ausgiebige Testen jedes einzelnen Bausteins (Komponententest) sowie all dieser im komplexen Zusammenspiel (Integrationstest). Key User und Prozessexperten unterstützen uns dabei tatkräftig und stellen parallel auch unter dem Nutzungsaspekt die Qualität und Tragfähigkeit der Lösung im Alltagsbetrieb sicher.

Adventskalender Campusmanagement (9) - SAP und Verbünde

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Ende November präsentierte der Servicebereich Forschung eine Informationsveranstaltung „SAP und Verbünde“. Heute können Sie hier nochmal auf die Folien zugreifen – als kleines Vorweihnachtsgeschenk sogar inklusive einem SAP Glossar und vieler Hintergrunderklärungen.

Adventskalender Campusmanagement (8) - Erläuterungen zu den Änderungen im Drittmittelbereich

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Das Teilprojekt Drittmittel zählt auch schon die Tage – nicht nur bis Weihnachten, sondern auch bis zum SAP Start. Um Ihnen einen besseren Überblick darüber zu geben, was bleibt und was kommt, haben die Kolleg*innen ein Merkblatt erstellt. Machen Sie sich hier einen Eindruck!

Campusmanagement Adventskalender (7) - SAP Basis

Dienstag, 11. Dezember 2018

Lupe

Seit 2016 wurden gesamtheitlich für das SAP-System an der TU Berlin Anforderungen ermittelt, es wurde Hardware beschafft, Systeme wurden installiert und bereitgestellt.

Hier sitzen die Kolleg*innen von tubIT, die dafür in die Verantwortung gehen, dass diese Systeme für Sie reibungslos funktionieren.

Campusmanagement Adventskalender (6) - Sachkontenhandbuch

Montag, 10. Dezember 2018

Sachkonto statt Kostenart – genau so einfach, wie es klingt!

Im Sachkontenhandbuch finden Sie unkompliziert und übersichtlich alles was Sie suchen. Tauschen Sie alt gegen neu, das Kostenarthandbuch brauchen Sie nun nicht mehr. Machen Sie sich hier einen ersten Eindruck!

Campusmanagement Adventskalender (5) - Auszahlungsanordnung

Freitag, 07. Dezember 2018

Lupe

Ab 2019 gilt das neue Formular für Auszahlungsanordnungen (Einzelzahlungen). Den Vordruck können Sie hier abrufen: www.finanzen.tu-berlin.de/menue/sap/

 

Die bekannten Abläufe bleiben unverändert. Sie füllen das Formular aus und die MitarbeiterInnen der Finanzbuchhaltung geben die Informationen ins System ein. Bitte füllen Sie Formulare zur besseren Lesbarkeit am Computer aus.

 

Detaillierte Hinweise zum Befüllen der Formulare finden Sie unter www.campusmanagement.tu-berlin.de/fileadmin/i59_campusmanagement/Präsentationen/Folien_SAP-Infoveranstaltung_Grundlagen_Finanzwesen_28.11.18_WiMi_Tutor.pdf

 

 

Campusmanagement Adventskalender (4) - Campusmanagement Trainingszentrum

Donnerstag, 06. Dezember 2018

Lupe

Für alle Schulungen im SAP-Kontext steht den Beschäftigten das moderne Campusmanagement Trainingszentrum am Ernst-Reuter-Platz zur Verfügung. Die Angebote werden zielgruppenspezifisch und zeitnah zu den Terminen realisiert, an denen die Services für die AnwenderInnen relevant werden. Für den Jahresbeginn 2019 betrifft dies vor allem die Zentrale Universitätsverwaltung. Für die Einführungen der weiteren Webservices im Laufe des Jahres 2019 erhalten die Zielgruppen jeweils im Vorfeld eine Ankündigung per E-Mail mit einem Überblick über die angebotenen Informationsveranstaltungen, spezifischen Schulungen und digitalen Dokumente, die Ihnen den Umstieg auf das neue Campusmanagement System sicherlich erleichtern werden.

Campusmanagement Adventskalender (3) - Annahmeanordnung

Mittwoch, 05. Dezember 2018

Lupe

Ab 2019 gilt das neue Formular für Annahmeanordnungen (Einzelzahlungen). Den Vordruck können Sie hier abrufen: https://www.finanzen.tu-berlin.de/menue/sap/

Die bekannten Abläufe bleiben unverändert. Sie füllen das Formular aus und die MitarbeiterInnen der Finanzbuchhaltung geben die Informationen ins System ein. Bitte füllen Sie Formulare zur besseren Lesbarkeit am Computer aus.

Detaillierte Hinweise zum Befüllen der Formulare finden Sie unter
www.campusmanagement.tu-berlin.de/fileadmin/i59_campusmanagement/Präsentationen/Folien_SAP-Infoveranstaltung_Grundlagen_Finanzwesen_28.11.18_WiMi_Tutor.pdf

Campusmanagement Adventskalender (2) - tuPORT

Dienstag, 04. Dezember 2018

Lupe

Wenn Sie sich erfolgreich im Portal tuPORT angemeldet haben, sehen Sie einen Arbeitsbereich wie abgebildet. Es wird lediglich die Kachel Identity Management angezeigt, in der Sie Ihr Passwort ändern können. Weitere Funktionen/Kacheln werden hier ergänzt, wenn diese für Sie relevant werden. Probieren Sie gerne bereits aus, ob Sie sich bei tuPORT anmelden können. Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, wenden Sie sich an

Campusmanagement Adventskalender (1) - Das tuPORT-Portal

Montag, 03. Dezember 2018

Das Port tuPORT ist der zentrale Einstiegsort zum SAP für alle Anwender. Sie können das Portal mit Ihrem Webbrowser unter https://tuport.sap.tu-berlin.de aufrufen und sich mit Ihrem TU-Account anmelden.
Das Video erklärt die Anmeldung im Detail und beschreibt den Aufbau des Portals. Legen Sie sich gerne bereits ein Lesezeichen für das tuPORT ab. Die Installation von Software auf Ihrem Computer ist für die Nutzung von SAP nicht notwendig.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe