direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

AG Promotionsakte

Ziel der Arbeitsgemeinschaft Promotionsakte war die Dokumentation der Anforderungen für eine verbesserte Situation in der Aufnahme aller Promotionsbezogenen Daten und die Erarbeitung einer Philosophie für eine Zuordnung der Verantwortlichen.   AG-Beteiligte Verantwortlich und Moderation: Frau De Nobile (PDM) Unterstützung und Dokumentation: Frau Wenzel (oTeam) Fachliche VertreterInnen:

  • Herr Roesrath
InteressenvertreterInnen:
  • Frau Peich (FSC FakultätII)
  • Frau Hörner (FSC V)
  • Herr Bauch (FSC Fakultät II)
An der Prozessaufnahme beteiligte Experten:
  • Frau Reißmann (SLM)
  • Frau Kobeleff (Abteilung III, LinF)
  • Herr Steiof (Strategisches Controlling)
  • Frau Hiller (Datenschutzbeauftragte)
  • Frau Schwab (Universitätsarchiv)
Ergebnisziele
  • Soll-Prozess „Promotionsakte  in SAP“ wurde definiert (Verwaltung einer Promotion in der Fakultät)
  • DoktorandInnen und abgeschlossene Promotionsverfahren können im zentralen DB-System eingepflegt und verwaltet werden
  • PromO-Vorgaben sind beachtet
  • Definition von Rollen und Rechten  für Dateneingabe und Datenzugriff durch nachgeordnete Bereiche

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Adina De Nobile
PDM
+49 30 / 314 25985

Ergebnisse AG Promotionsakte