direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Teilprojekt Basis

Lupe

Ziel des Teilprojektes ist, die Infrastruktur (Hardware, Software, Netzwerke) und das Personal für die SAP-Dienste zur Verfügung zu stellen. Hierfür wurden leistungsstarke HANA-Datenbankserver, SAN-Speicher (Festplattenplatz) und Server angeschafft, sowie eine Virtualisierungsstruktur und darauf basierend die SAP-Infrastruktur aufgebaut.

Die Umsetzung bzw. Bereitstellung erfolgte zum Oktober 2016.

Inhalte des Teilprojekts

Bei der SAP-Einführung kommen drei Systemlandschaften ins Spiel: E, Q und P – Entwicklungssystem, Qualitätssicherungssystem bzw. Test- und Realisierungssystem sowie das Produktivsystem. In SAP-Projekten werden zuerst die Entwicklungs- und Testsysteme und erst später die produktiven Systeme verwendet. Auch die Hardware wurde zeitversetzt beschafft und in Betrieb genommen. So konnte bereits vor Start des SLM-Pilotbetriebes im Prüfungsmanagement die technische Wartung der SAP-Systeme trainiert und während des Piloten gefestigt und optimiert werden.

Angestrebte Neuerungen und Innovationen im Teilprojekt

Die SAP Basis IT ist bestrebt, eine stabile Basis für den SAP-Betrieb zur Verfügung zu stellen. Hierbei muss eine Balance zwischen den innovativ neuesten Versionen und der Zuverlässigkeit der Systeme gefunden werden.

Organisatorische Verortung des Teilprojekts

Das Teilprojekt Basis ist ein übergreifendes Teilprojekt mit Querschnittsaufgaben.
In der Linienorganisation der TU Berlin ist es im IT-Service-Center (ZECM) verortet.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Kontakt

Dr. Thomas Hildmann
TPL Basis
Room E-N 033
+49 (0)30 314-23226

Ulrich Pralle
Stellv. TLP Basis
Room E-N 029
+49 (0)30 314-24905

Bitte beachten Sie:
Um alle Informationen
auf dieser Seite lesen
zu können, loggen Sie
sich bitte ein.