direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Beschaffung

aktueller Hinweis zum TP Beschaffung

Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell befindet sich das Aufgabengebiet Einkauf in der Neuausrichtung.
Wir bitten um Verständnis, dass das TP Beschaffung daher ruht.
Sobald wir die Arbeiten fortsetzen, werden wir Sie informieren.

Wann und wie erfolgt die Einführung?

Beschaffung
  • Als Pilotierung zum 1. April 2019 in der Universitätsbibliothek und im Fachgebiet Lichttechnik.
  • Weitere Termine sind in Abstimmung.

Wie erfolgt die Information der Anwender*innen?

  • Die Information der Anwender*innen erfolgt rechtzeitig und in Abstimmung mit den im Pilot betroffenen Personen.
  • Die künftig mit dem System arbeitenden Personen werden in Zusammenarbeit mit den Pilotbereichen identifiziert und frühzeitig informiert. Es wird genügend Zeit gegeben sein, auf Wünsche, Risiken oder besondere Umstände bei der Pilotierung einzugehen. Damit das Tagesgeschäft sichergestellt ist, möchten wir frühzeitig mit der Planung beginnen und eine flexible Terminplanung anbieten.

Wie erfolgt die Schulung der Anwender*innen?

  • Die Schulungsunterlagen befinden sich in der Vorbereitung. Zu Beginn der Schulungen werden ausgereifte Unterlagen vorliegen. Aktuell werden Rückmeldungen der Prozessexpert*innen aus den ersten Tests eingepflegt.
  • Die Durchführung der Schulungen wird in mehreren Präsenz-Terminen erfolgen. Schwerpunkte werden mögliche Besonderheiten der Pilotbereiche sowie individuelle Szenarien der Beschaffung sein.

Durch wen erfolgt der Support bei fachlichen Fragen oder Fragen zur Systemnutzung?

  • Während der Pilotierung werden Herr Kapinos und Herr Behr als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, so dass Feedback direkt eingesammelt werden und in mögliche Verbesserungen des Systems einfließen kann. Wir rechnen damit, dass durch die Pilotierung nicht nur das System, sondern auch das Schulungsvorgehen weiter verbessert werden kann.

Was passiert mit dem Altsystem bzw. Altdaten?

  • Es handelt sich um einen kompletten Neuaufbau. Während der Übergangsphase werden bestehende Bestellprozesse vorläufig an das neue System angepasst. LVWA-Kataloge sollen bis zur Pilotphase in das System eingepflegt werden.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions