direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Drittmittel

Wann und wie erfolgt die Einführung?

Neue Projektanzeige, Suche nach Projektinformationen
  • AManDa (also die ins SAP System überführte Projektanzeige sowie die Suche nach Drittmittelprojekten) werden nachgelagert eingeführt. Geplant ist hier der 1. April 2019. Bis zur Einführung wird wie bisher die ePA im TU Portal zur Verfügung stehen.
Angaben zu Drittmittelprojekten in PS (Projektsystem) und GM (Grantsmanagement),  Anlage von sogenannten Stammdaten und Budgets mit Ausgabearten
  • Die Einführung von PS und GM erfolgt im Rahmen der Einführung zum 1. Januar 2019. Damit werden die Beschäftigten der Forschungsabteilung in VC und VE neue Arbeitswerkzeuge erhalten. 

Wie erfolgt die Information der Anwender*innen?

  • Die Anwender*innen werden stufenweise informiert. Erste Veranstaltungen haben bereits stattgefunden, weitere sind in Vorbereitung. 

Wie erfolgt die Schulung der Anwender*innen?

  • Konkrete Schulungen – für unterschiedliche Zielgruppen - sind ab Mitte November vorgesehen. Für Beschäftigte, die im November verhindert sind, wird eine Schulung im Dezember organisiert.
  • Zurzeit werden Informationsunterlagen und Schulungsvideos erstellt, die die Beschäftigten im Nachgang der Schulungen nutzen können. 

Durch wen erfolgt der Support bei fachlichen Fragen oder Fragen zur Systemnutzung?

  • Bei Fragen im Rahmen der Einführung von SAP können sich alle Interessierten an die Projektleitung des Teilprojektes Drittmittel, Frau   wenden.

Was passiert mit dem Altsystem bzw. Altdaten?

  • IVMC wird weiterhin für die Beschäftigten von VC und VE im lesenden Zugriff zur Verfügung stehen. Es werden alle aktiven und noch nicht abgeschlossenen Projekte in das neue System migriert. 

An wen können Sie sich bei Rückfragen wenden?

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe