TU Berlin

CampusmanagementFinanzen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Finanzen

Wann und wie erfolgt die Einführung?

Ausgangsrechnung
  • Die Ausgangsrechnung soll als Pilot zum 1. Quartal 2019 zunächst nur den Mitarbeiter*innen der Abteilung V zur Verfügung gestellt werden.
  • Bei erfolgreicher Einführung ist eine Ausweitung auf weitere Bereiche der TU in der zweiten Hälfte 2019 geplant.
  • Dies betrifft jene Bereiche, die Rechnungen an Dritte stellen. Es handelt sich also nicht um eine flächendeckende Einführung, sondern um eine Einführung für ausgewählte Bereiche der Fakultäten, der Zentraleinrichtungen und der Zentralen Universitätsverwaltung.
ALMA (Rechnungsverarbeitung von Medienbestellungen der UB)
  • Die ALMA-Schnittstelle betrifft lediglich die Universitätsbibliothek und soll zum 2. Quartal 2019 starten.
Anordnungswesen für Stipendien, Lehraufträge, UB-Rechnungen
  • Das Anordnungswesen wird nur für diejenigen Bereiche eingeführt, die Stipendien und Lehraufträge anordnen. Hier ist das 1. Quartal 2019 als Start avisiert.
  • Ebenso gilt dies für Bestellungen der UB, die mittels SRM erfolgen, ab dem 2. Quartal 2019. 

Wie erfolgt die Information der Anwender*innen?

  • Es werden Schulungen für die in Frage kommenden Mitarbeiter*innen angeboten.

Wie erfolgt die Schulung der Anwender*innen?

  • In den Piloteinrichtungen werden die Schulungen mit der Beteiligung an Tests beginnen.

Durch wen erfolgt der Support bei fachlichen Fragen oder Fragen zur Systemnutzung?

  • Hier stehen die entsprechenden Mitarbeiter*innen des Teilprojekts Finanzen sowie ggf. der UB zur Verfügung.

Was passiert mit dem Altsystem bzw. Altdaten?

  • Es werden keine Altdaten übernommen.
  • Informationen aus Haushaltsjahren vor 2019 werden als Archivsystem in SuperX vorgehalten. Die Zugriffe erfolgen wie bisher. 

An wen können Sie sich bei Rückfragen wenden?

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe