TU Berlin

ZE CampusmanagementBedingungen

"das Wort tubIT in roter Schrift auf weißem Grund"

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

ADOBE Open Option - Contractual License Programm 5.0 (CLP) für Einrichtungen

Bedingungen für die Überlassung von ADOBE Software

Für die dem/der Endnutzer/-in von der Technischen Universität Berlin (TUB) im Rahmen des ADOBE OOE CLP-Lizenzprogrammes bereitgestellte Software gelten die Lizenzbestimmungen der Firma ADOBE Systems Incorporated. Es sind insbesondere folgende Punkte zu beachten:

 

  • Die TU Berlin als Lizenznehmer räumt dem/der Endnutzer/-in an der Software ein einfaches, nicht übertragbares und nicht unterlizenzierbares Nutzungsrecht an der Software ein. Der/die Endnutzer/-in verpflichtet sich, die im Lizenzmaterial enthaltenen Schutzvermerke, wie Urhebervermerke und andere Rechtsvorbehalte unverändert beizubehalten. Es wird dem/der Endnutzer/-in ausdrücklich untersagt, die Software zu kopieren, soweit es nicht Sicherungskopien betrifft, die dem üblichen Gebrauch entsprechen, sowie die Software kommerziell, wie nicht kommerziell zu verbreiten. Die TU Berlin behält sich bei Zuwiderhandlung rechtliche Schritte gegen den/die Endnutzer/-in vor.
  • Die Software steht nur Instituten und Einrichtungen der TUB für dienstliche, nichtkommerzielle Zwecke im Rahmen von Forschung und Lehre zur Verfügung.
  • Adobe CLP Lizenzen dürfen nur für Rechner der TU erworben werden und von Mitgliedern der TU genutzt werden.
  • Aufruf und Verwendung der Software in virtuellen Umgebungen per Fernzugriff ist nicht gestattet.
  • Es ist dem Lizenznehmer nicht gestattet, Kopien der Software auf Datenträgern zu erstellen.
  • Die Software darf an einem einzigen Ort auf einer Festplatte oder einer anderen Speichervorrichtung bis zu der "Zulässige Zahl von Computern" (= Anzahl der Lizenzen) installiert werden.
  • Original-Datenträger dürfen ausschließlich zu Sicherungs- oder Archivierungszwecken aufbewahrt werden. Es darf von ihnen nur eine einzige Sicherungs- oder Archivierungskopie gemacht werden, sofern diese Sicherungskopie nicht auf einem Computer installiert oder benutzt wird.
  • Bei vernetzten Rechnern ist ein Concurrent Use der Software nicht gestattet. In einem PC-Pool müssen so viele Nutzungsrechte der Software erworben werden, wie Rechner darauf zugreifen können.
  • Als Hauptbenutzer eines Computers, auf dem die Software installiert ist oder benutzt wird, darf der Lizenznehmer die Software ebenfalls auf einem einem Heimcomputer installieren. Die Software darf jedoch nicht auf dem Zweitcomputer von einer anderen Person benutzt werden, wenn die Software zur gleichen Zeit auf dem Hauptcomputer benutzt wird.
  • Die Berechtigten sind nicht befugt, die Software oder Kopien hiervon gewerbsmäßig an Dritte zu verkaufen, zu vermieten oder zu verleihen, noch eine Lizenz daran zu erteilen.
  • Die Berechtigten sind des weiteren nicht befugt, die Software zu dekompilieren, zu disassemblieren, nachzuahmen oder von der Software abgeleitete Produkte herzustellen.
  • Die Software und das Begleitmaterial sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, den Hinweis auf den Urheberrechtsschutz von der Software zu entfernen.
  • Der/die Endnutzer/-in erkennt an, daß die Software Eigentum der Fa. ADOBE System Incorporated ist und eine urheberrechtlich geschützte Leistung darstellt. Eine bewußte oder fahrlässige Verletzung der Urheberrechte kann erhebliche Schadenersatzforderungen auslösen.
  • Der/die Endnutzer/-in wird sich nach besten Kräften bemühen, den Zugriff und die Benutzung der Software auf Mitarbeiter der TUB zu beschränken und sie auf die Einhaltung der Lizenzbedingungen hinzuweisen.
  • Der/die Endnutzer/-in verpflichtet sich, daß er Datenträger für ADOBE-Produkte nur erwirbt, wenn er für das betreffende Produkt mit der gleichen Versionsnummer auch ordnungsgemäß eine Lizenz erworben hat.
  • Die Beschaffung von Produkten aus Lizenzverträgen der TU über das Softwareportal stellt einen Vertragsabschluss zwischen dem/der Besteller/-in und der TU dar. Es gelten im Verhältnis zum/zur Besteller/-in ausschließlich die von tubIT  zu diesem Vertrag beschriebenen Bedingungen zur Überlassung und Nutzung. Produkte aus Verträgen der TU sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe