direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

VPN mit Windows

  • VPN - Installation unter Windows XP
  • VPN - Installation unter Windows Vista
  • VPN - Installation unter Windows 7
  • VPN - Installation unter Windows 8/8.1
  • VPN - Installation unter Windows 10

VPN - Installation unter Windows XP

Schritt 1

Lupe [1]

Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung -> Netzwerkverbinungen.

Schritt 2

Lupe [2]

Wählen Sie in dem linkem Menü "Neue Verbindung" erstellen.

Schritt 3

Lupe [3]

Nun öffnet sich ein Fenster. Klicken Sie "Weiter" um den Vorgang fortzusetzten. Im nächsten Fenster wählen Sie "Verbindung mit dem Netzwerk am Arbeitsplatz herstellen" und klicken "Weiter".

Schritt 4

Lupe [4]

In diesem Fenster wählen Sie "VPN-Verbindung" und klicken "Weiter".

Schritt 5

Im diesem Fenster werden Sie aufgefordert, einen Firmennamen einzugeben. Geben Sie hier "tubit" ein. Klicken Sie dann auf "Weiter".

Schritt 6

In diesem Fenster geben Sie  "l2tp.vpn.tu-berlin.de" ein und klicken "Weiter". Danach klicken Sie auf "Fertigstellen".

Schritt 7

Lupe [5]

Nun öffnet sich ein Fenster, in dem Sie auf "Einstellungen" klicken.

Schritt 8

Lupe [6]

In diesem Fenster Navigieren Sie zum Reiter "Sicherheit".
Dann wählen Sie "Erweiterte Benutzerdefinierte Einstellungen" (1.) aus und klicken auf den Button "Einstellungen" (2.).

Schritt 8.1

Lupe [7]

In dem Fenster entfernen Sie den Haken von "Microsoft CHAP (MS-CHAP)" und klicken "OK".

Schritt 8.2

Lupe [8]

Nun sehen Sie wieder das Fenster aus Schritt 8. Wählen Sie nun den Button "IPSEC-Einstellungen" (3.) aus. Im sich nun öffnenden Fenster setzen Sie einen Haken bei "Vorinstallierten Schlüssel für die Authentifizierung verwenden"  und geben als Schlüssel "tubit" ein. Dann bestätigen Sie die Einstellungen mit "OK".

Schritt 9

Lupe [9]

Nun navigieren Sie zu dem Reiter "Netzwerk" und wählen den VPN-Typ "L2TP-IPSec-VPN" aus und bestätigen mit "OK".

Schritt 10

Lupe [10]

Tragen Sie nun den eigenen TUB-Account und dann @win.tu-berlin.de (also: TUB-Account@win.tu-berlin.de) und das zugehörige Passwort ein. Jetzt ist die Verbindung eingerichtet.

VPN - Installation unter Windows Vista

Schritt 1

Lupe [11]

Klicken Sie auf "Start" (Windows Logo) -> "Systemsteuerung" -> "Netzwerk- und Freigabecenter".

Schritt 2

Lupe [12]

Wählen Sie "Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten" (1.). Nun öffnet sich ein Fenster. Klicken Sie "Verbindung mit dem Arbeitsplatz herstellen" (2.), danach klicken Sie "Weiter" (3.).

Schritt 3

Lupe [13]

Wählen Sie "Die Internetverbindung (VPN) verwenden".

Schritt 4

Im diesem Fenster werden Sie aufgefordert, Internetadresse und Zielname einzugeben. Als Internetadresse (1.) geben Sie "l2tp.vpn.tu-berlin.de" und als Zielname (2.) "tubit" an. Danach setzten Sie den Haken bei "Jetzt nicht verbinden, nur für spätere Verbindung einrichten". Danach klicken Sie auf "Weiter".

Schritt 5

Lupe [14]

Geben Sie nun den eigenen TUB-Account und dann @win.tu-berlin.de (also: TUB-Account@win.tu-berlin.de) und das zugehörige Passwort ein. Danach klicken Sie auf "Erstellen".

Beispiel: Hat man den Benutzernamen "max.mustermann", so gibt man in das entsprechende Feld "max.mustermann@win.tu-berlin.de".

Schritt 6

Lupe [15]

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das "Netzwerke-Symbol" (1.) in der Taskleiste. Dann klicken Sie auf "Verbindung herstellen oder trennen…" (2.).

Schritt 7

Lupe [16]

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "VPN-Verbindung" und wählen Sie danach den Punkt "Eigenschaften" aus.

Schritt 8

Lupe [17]

In diesem Fenster navigieren Sie zum Reiter "Netzwerk" und wählen den VPN-Typ "L2TP-IPSec-VPN" (1.) aus. Danach klicken Sie auf "IPsec-Einstellungen" (2.). Im sich nun öffnenden Fenster setzen Sie einen Haken bei "Vorinstallierten Schlüssel für die Authentifizierung verwenden"  und geben als Schlüssel "tubit" ein. Dann bestätigen Sie die Einstellungen mit "OK".

Schritt 9

Lupe [18]

Nun sehen Sie wieder das Fenster aus Schritt 7.
Klicken Sie mit der linken Maustaste auf "VPN-Verbindung" und wählen Sie danach den Button "Verbinden" aus.
Geben Sie nun den eigenen TUB-Account und dann @win.tu-berlin.de (also: TUB-Account@win.tu-berlin.de) und das zuge-hörige Passwort ein. Jetzt ist die Verbindung eingerichtet.

Beispiel: Hat man den Benutzernamen "max.mustermann", so gibt man in das entsprechende Feld "max.mustermann@win.tu-berlin.de".

VPN - Installation unter Windows 7

Schritt 1

Lupe [19]

Klicken Sie auf Start (Windows Logo) -> Systemsteuerung -> Netzwerk- und Freigabecenter.

Schritt 2

Lupe [20]

Wählen Sie "Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten".

Schritt 3

Lupe [21]

Nun öffnet sich ein Fenster. Klicken Sie "Verbindung mit dem Arbeitsplatz herstellen", danach klicken Sie "Weiter".

Schritt 4

Lupe [22]

Wählen Sie "Die Internetverbindung (VPN) verwenden".

Schritt 5

Im diesem Fenster werden Sie aufgefordert Internetadresse und Zielname einzugeben. Als Internetadresse (1.) geben Sie "l2tp.vpn.tu-berlin.de" und als Zielname (2.) "tubit" an. Danach setzten Sie den Haken bei "Jetzt nicht verbinden, nur für spätere Verbindung einrichten". Danach klicken Sie auf "Weiter".

Schritt 6

Lupe [23]

Geben Sie nun den eigenen TUB-Account und dann @win.tu-berlin.de (also: TUB-Account@win.tu-berlin.de) und das zugehörige Passwort ein. Danach klicken Sie auf „Erstellen“.

Schritt 7

Lupe [24]

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das "Drahtlosnetzwerke-Symbol" (1.) in der Taskleiste. Dann mit der rechten Maustaste auf "tubit" (2.) klicken und danach den Punkt "Eigenschafen" auswählen.

Schritt 8

Lupe [25]

In diesem Fenster navigieren Sie zum Reiter "Sicherheit" und wählen den VPN-Typ "Layer-2-Tunneling-Protokoll mit IPsec (L2TP/IPSec)" (1.) aus. Danach klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen" (2.). 

Schritt 9

Lupe [26]

In diesem Fenster wählen Sie "Vorinstallierter Schlüssel zur Authentifizierung verwenden" und geben als Schlüssel "tubit" ein. Dann klicken Sie "OK".

Schritt 10

Lupe [27]

Nun wählen Sie die Verbindung "tubit" erneut aus (siehe Schritt 7) und klicken im rechten Kontextmenü auf "Verbinden". Geben Sie nun den eigenen TUB-Account und dann @win.tu-berlin.de (also: TUB-Account@win.tu-berlin.de) und das zugehörige Passwort ein. Jetzt ist die Verbindung eingerichtet.

VPN - Installation unter Windows 8/8.1

Schritt 1

Lupe [28]

Drücken Sie die „Windows-Taste + W“ oder streichen Sie vom rechten Bildschirmrand zur Mitte, sodass sich die Charms-Bar öffnet, tippen Sie dann auf "Suchen". Geben Sie in das Suchfeld „Internetoptionen“ ein. Klicken Sie auf „Internetoptionen“.

Schritt 2

Lupe [29]

Wählen Sie den Reiter "Verbindungen" und klicken Sie auf "VPN hinzufügen".

Schritt 3

Lupe [30]

Als Internetadresse geben Sie "l2tp.vpn.tu-berlin.de" und als Zielname "tubit" an.

Schritt 4

Lupe [31]

Markieren Sie die Verbindung "tubit" und klicken Sie auf "Einstellungen". In dem neuen Fenster klicken Sie auf  "Eigenschaften".

Schritt 5

Lupe [32]

In diesem Fenster navigieren Sie zum Reiter „Sicherheit“. Wählen Sie bei VPN-Typ: „Layer-2-Tunneling-Protokoll mit IPsec (L2TP/IPsec)“ aus.

Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen“.

Schritt 6

Lupe [33]

In diesem Fenster wählen Sie "Vorinstallierter Schlüssel zur Authentifizierung verwenden" und geben als Schlüssel "tubit" ein. Dann klicken Sie "OK".

Schritt 7

Lupe [34]

Streichen Sie vom rechten Bildschirmrand zur Mitte, sodass sich die Charms-Bar öffnet, tippen Sie dann auf "Eigenschaften" und wählen die Netzwerkverbindungen.

Nun wählen Sie die Verbindung "tubit" aus und klicken auf "Verbinden".

Schritt 8

Lupe [35]

Geben Sie nun den eigenen TUB-Account@win.tu-berlin.de und das zugehörige Passwort ein. Bestätigen Sie mit OK. Jetzt ist die Verbindung eingerichtet.

VPN - Installation unter Windows 10

Schritt 1

Klicken Sie links unten in der Taskleiste auf das Suchsymbol. Geben Sie in das Suchfeld „Internetoptionen“ ein. Klicken Sie auf „Internetoptionen“.

Schritt 2

Wählen Sie den Reiter "Verbindungen" und klicken Sie auf "VPN hinzufügen".

Schritt 3

Als Internetadresse geben Sie "l2tp.vpn.tu-berlin.de" und als Zielname "tubit" an.

Schritt 4

Markieren Sie die Verbindung "tubit" und klicken Sie auf "Einstellungen". In dem neuen Fenster klicken Sie auf  "Eigenschaften".

Schritt 5

In diesem Fenster navigieren Sie zum Reiter „Sicherheit“. Wählen Sie bei VPN-Typ: „Layer-2-Tunneling-Protokoll mit IPsec (L2TP/IPsec)“ aus.

Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen“.

Schritt 6

In diesem Fenster wählen Sie "Vorinstallierter Schlüssel zur Authentifizierung verwenden" und geben als Schlüssel "tubit" ein. Dann klicken Sie "OK".

Schritt 7

Klicken Sie rechts unten in der Taskleiste auf die Netzwerkverbindungen.

Nun wählen Sie die Verbindung "tubit" aus. Im geöffneten Fenster klicken Sie unter VPN auf "tubit" und auf "Verbinden".

Schritt 8

Geben Sie nun den eigenen TUB-Account@win.tu-berlin.de und das zugehörige Passwort ein. Bestätigen Sie mit OK. Jetzt ist die Verbindung eingerichtet.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008