direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mailinglisten-Mail-Aliasverwaltung

Mit dieser Anwendung können Sie bereits bestehenden Mailinglisten weitere E-Mail-Aliase zuweisen.  Im folgenden Text wird die Erstellung eines neuen E-Mail-Aliases erläutert. Entfernen und Bearbeiten eines vorhandenen Aliases geschieht über die entsprechenden Buttons.

Schritt 1

Zunächst rufen Sie im TUB-Portal den Menüpunkt Strukturverwaltung unter IT-Dienste auf. In der Rollenauswahl ist die Rolle Strukturverwalter zu wählen.

Schritt 2

Lupe [1]

In der Anwendung E-Mailadressen, unter dem Reiter Mailinglisten erhalten Sie ggf. eine Übersicht über die bereits erstellten E-Mail-Aliase.
Einen neuen E-Mail-Alias erstellen Sie durch Drücken von "+".

Schritt 3

Lupe [2]

Wählen Sie aus den verfügbaren Mailinglisten, die Mailingliste aus, die einen weiteren E-Mail-Alias bekommen soll und geben Sie bitte den gewünschen Alias im Feld "E-Mail-Adresse" ein. Speichern Sie die Eingaben mit einem Klick auf "Speichern". Nach nur einigen Augenblicken ist Ihre Mailingliste auch unter dem neuen E-Mail-Alias erreichbar.

Schnelleinstieg

  • Teamverwaltung [3]
  • Teamverwalter [4]
  • Teamleiter [5]
  • Teammailboxen [6]
  • Typo3-Seitengruppe [7]
  • Anleitungen [8]
  • FAQ [9]

ZECM - Hotline

Tel. 314 - 28 000
Mo. - Fr. von 10 - 16 Uhr
E-Mail-Anfrage [10]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008