TU Berlin

ZE CampusmanagementHilfe & Beratung

"das Wort tubIT in roter Schrift auf weißem Grund"

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Hilfe und Beratung

Verkürzte Öffnungszeiten am IT-Servicedesk

Ab Mittwoch, dem 3. November 2021, ändern sich die Öffnungszeiten des IT-Servicedesk der Zentraleinrichtung Campusmanagement (ZECM). Kundendienste der ZECM unterstützt weiterhin vor in Raum EN 024 am Einsteinufer 17, 10587 Berlin.

Die Öffnungszeiten verkürzen sich auf die Zeit von 10 - 15 h. Die Unterstützung vor Ort gilt weiterhin nur für Fragen des Passwort- oder TAN-Verfahren-Wechsels.

Mehr als 40.000 TU-Angehörige haben in den vergangenen Monaten ihre Passwörter und/oder TAN-Verfahren online oder vor Ort umgestellt, weshalb das Supportangebot nun reduziert werden kann.

Aktueller Hinweis: IT-Servicedesk der ZECM öffnet vor Ort für die Unterstützung bei TAN-Verfahren/Zwei-Faktor-Authentisierung

Ab dem 24. August 2021 öffnet der IT-Servicedesk der Zentraleinrichtung Campusmanagement (ZECM) am Einsteinufer 17, 10587 Berlin, in Raum EN 024 von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr. Das Angebot dient ausschließlich dazu, TU-Angehörigen beim TAN-Verfahren/Zwei-Faktor-Authentisierung zu unterstützen, z.B. für die Nutzung von Webmail nach der Umstellung auf die Exchange-Server am Montag, den 16. August 2021.

Die ZECM empfiehlt dringend die Zwei-Faktor-Authentisierung via „Time-based One-Time Passwort“ (TOTP)-Verfahren anstelle der Nutzung einer TAN-Liste oder des mTAN-Verfahrens. Momentan kann das mTAN-Verfahren aus technischen Gründen weder neu aktiviert noch aktualisiert werden, etwa um es mit einer neuen Rufnummer zu verknüpfen. 

Bitte beachten Sie: Pandemiebedingt darf maximal ein Gast gleichzeitig den IT-Servicedesk in Raum EN 024 besuchen. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht sowie die 3G-Regel der TU-Berlin bezüglich Covid-19: Geimpft, getestet oder genesen! Zur Authentisierung vor Ort bringen Sie bitte ein gültiges Ausweisdokument mit.


Aus Kapazitätsgründen bittet die ZECM darum, bei allgemeinen Supportthemen, die nicht das TAN-Verfahren/Zwei-Faktor-Authentisierung betreffen, die ZECM-Hotline (+49 30 314-28000, Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr) zu kontaktieren oder eine E-Mail an zu schreiben.

 

 

Für Studierende und Beschäftigte

Mit all Ihren Fragen, Problemen oder Wünschen, die im täglichen Umgang mit der Informationstechnik der Technischen Universität entstehen, stehen Ihnen unsere Kundendienst-MitarbeiterInnen im IT-Service-Desk (EN 024) aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung (per Telefon oder E-Mail) zur Verfügung.

Wir bitten Sie daher, Ihre Anfragen telefonisch oder per E-Mail an uns zu richten.

ZECM Hotline: 030 314 28000 (Mo. - Fr. : 10 - 16 Uhr)

Neben dem Kontakt über die Telefon-Hotline, haben Sie auch die Möglichkeit, E-Mails an zu versenden, die dann in unser zentrales ZECM-Ticketsystem eingehen. Um Ihre Anfragen schnell und effizient bearbeiten zu können, ist es hilfreich, wenn Sie bei der Formulierung Ihrer E-Mails folgende Hinweise beachten.

Noch einfacher geht es über unser Kontaktformular:

zum ZECM-KONTAKTFORMULAR

Für Mitarbeiter der zentralen Universitätsverwaltung (ZUV)

Die Wartung und Instandhaltung der von der Zentralen Universitätsverwaltung (ZUV) genutzten Arbeitsplätze sowie der Drucker, Scanner und Kopierer wird von den IT-BetreuerInnen-Team (ITB) sichergestellt.

ZECM-aktuell News abonnieren

Mit dem ZECM-aktuell-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über neue Dienste, anstehende Wartungsarbeiten aber auch über temporäre Störungen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:

1. Senden Sie eine E-Mail mit beliebigem Betreff und Inhalt an die Adresse zecm-aktuell-subscribe@lists.tu-berlin.de

2. Antworten Sie, am Besten über die Funktion: „Antworten“ bzw. „Allen Antworten“ Ihres E-Mail-Clients, auf die darauf folgende Antwort-E-Mail. Bitte beachten Sie, dass der Betreff nicht verändert werden darf!

3. Anschließend bekommen Sie eine Willkommens-E-Mail, die Ihre Aufnahme in die Liste bestätigt und Ihnen ein Passwort zu Ihren persönlichen Einstellung der Mailingliste mitteilt, z.B. um einstellen zu können, wie oft Sie Informiert werden möchten, um das Passwort zu ändern oder bei Bedarf die Liste wieder abbestellen zu können usw.

4. Unaufgefordert werden ab diesem Zeitpunkt aktuelle Informationen über diese Mailingliste in Ihre eigene Mailbox zugestellt.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe