TU Berlin

ZE CampusmanagementCampuskarte

"das Wort tubIT in roter Schrift auf weißem Grund"

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Campuskarte für Studierende und Beschäftigte

Die Campuskarte ist für Studierende und Beschäftigte erhältlich. Damit können Sie sich jederzeit als TU-Mitglied ausweisen. Sie dient gleichzeitig als Bibliotheksausweis und als Trägerkarte für Ihr Semesterticket.

Studierende erhalten einen Studierendenausweis ohne Chip und Beschäftigte eine Campus-Karte mit Chip. Der Chip wird nicht mehr unterstützt und enthält daher keine persönlichen Daten.

Zum signieren/verschlüsseln von E-Mails, werden Beschäftigten Softwarezertifikate angeboten.

Persönliche Daten und Kartentechnik

Folgende Daten sind auf Ihrer Karte gespeichert:

  • nur auf Studierendenausweisen: Die Daten für das Semesterticket werden in anonymisierter Form auf dem kontaktlosen Chip gespeichert.
  • nur auf Karten mit Chip: Der Chip wird nicht mehr unterstützt und enthält daher keine Daten.

Erstausstellung einer Campuskarte

Eine Campuskarte beantragen Sie als Beschäftigte oder Studierende online, während Ihrer Registrierung für Ihren TUB-Account.

Ersatzaustellung einer Campuskarte

Sie können eine Ersatzkarte in den meisten Fällen bequem online beantragen:

  1. Rufen Sie dazu an einem beliebigen Rechner mit Internetzugang die Web-Seite der TU Berlin auf (http://www.tu-berlin.de) und melden sich dort mit Ihrem TUB-Account und dem Passwort an.
  2. Klicken Sie links auf "Mein Profil"->"Ersatzkarte beantragen".
  3. folgen Sie dem Assistenten um den Vorgang abzuschliessen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe