TU Berlin

ZE CampusmanagementKonto & Passwort

"das Wort tubIT in roter Schrift auf weißem Grund"

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

TUB-Account & -Passwort

TU Mitglieder erhalten einein TUB-Account im Rahmen der Provisionierung (Aufnahme in das zentrale EDV-System der TU-Berlin) ggf. zusammen mit einem Studierendenausweis bzw. Dienstausweis (Campuskarte).

Im Rahmen der Provisionierung wählen Sie Ihren TUB-Account und Ihr persönliches Passwort.

Bitte beachten Sie, dass Ihr TUB-Account in einigen IT-Anwendungen sichtbar ist und Sie Ihn im Nachhinein NICHT mehr ändern können!

Besonders sicherheitsrelevante Anwendungen/Systeme benötigen neben den Anmeldedaten auch Transaktionsnummern (TAN). Diese werden im Provisionierungsvorgang als Liste (iTAN) erstellt oder bei Angabe einer Mobil-Rufnummer bei Bedarf als SMS kostenfrei zugestellt.

Bitte bewahren Sie Ihre Anmeldedaten sowie ggf. Ihre TAN-Liste sicher, vertraulich und geschützt gegen unbefugten Zugriff oder unbefugte Nutzung. Achten Sie bitte darauf, Ihr Passwort sofort zu ändern oder uns unverzüglich in Kenntnis zu setzen, wenn die Vertraulichkeit Ihrer Anmeldedaten auf irgendeine Weise gefährdet ist.

Weiterhin beachten Sie bitte unsere Ausführungsvorschriften

Konto beantragen/erstellen (Provisionierung)

  • Studierende erhalten während Ihrer Bewerbungsphase einen sogenannten Bewerberaccount (BEW-Konto) welchen Sie nach erfolgreicher Immatrikulation, online in ein reguläres TUB-Konto umwandeln können.
  • Beschäftigte erhalten ein „Anschreiben zur Erstellung eines TUB-Accounts“ (Provisionierung) mit Ihren Einstellungsunterlagen.
  • Außerordentliche TU-Mitglieder Externe Lehrbeauftragte müssen sich an die für sie zuständige Fakultätsverwaltungsleitung wenden. An der Provisionierung anderer Statusgruppen wird aktuell gearbeitet.
  • Nebenhörer werden über das Studierendensekretariats provisioniert https://www.tu.berlin/studierendensekretariat/themen-a-z/gast-und-nebenhoererschaft/
  • Alumni, Gasthörer und Studierende anderer Berliner Universitäten (die nicht in der TU-Berlin beschäftigt sind) können leider nicht daran teilnehmen.
  • Service-Accounts sind technische, nicht personenbezogene TUB-Accounts, die durch die Strukturverwalter einer TU-Einrichtung beantragt/erstellt werden können.

Provisionierung für Beschäftigte

Das benötigte „Anschreiben zur Erstellung eines TUB-Accounts“ (Provisionierung) bekommen Beschäftgte mit Ihren Einstellungsunterlagen über ihr zuständiges Personalteam.

Provisionierung für Studierende

Das benötigte „Anschreiben zur Erstellung eines TUB-Accounts“ (Provisionierung) bekommen Studierende digital zugestellt nach erfolgter Immatrikulation. Dadurch können Sie das zuvor angelegte Bewerberkonto in ein reguläres TU-KOnto überführen.

Provisionierung über Studierendenverwaltung (CampusCenter)
Status
Provisionierung
Lebensdauer TUB-Account
Studierende 
online
Studienende + 6Monate
Austauschstudierende (Erasmus)
werden über das Studierendensekretariat provisioniert www.tu.berlin/studierendensekretariat/themen-a-z/gast-und-nebenhoererschaft/
Austauschstudierende (andere) 
je nach Entscheidung über Status , werden über das Studierendensekretariats provisioniert www.tu.berlin/studierendensekretariat/themen-a-z/gast-und-nebenhoererschaft/
Promotionsstudierende
s. "Provisionierung für Promotionsstudierende"
Early-Bird-Teilnehmende
werden über das Service-Center der Fakultät II (Mathematik) provisioniert
BANA-Studierende
werden über die ZEWK (Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation) provisioniert

Kontoübernahme / Statuswechsel

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie bereits einen TUB-Account besitzen, bei einer weiteren Provisionierung durch Neueinstellung oder Statuswechsel (Studierende/r zu Beschäftigten, Beschäftigte/r zum außerordentlichen TU-Mitglied, usw.) Sie sich im Aktivierungsprozess für "existierendes Konto aktivieren" entscheiden müssen, wenn Sie alle Ihre alten Daten und E-Mail-Adressen behalten möchten.

Sollte Sie sich für ein "Einrichten Ihres neunen Kontos" entscheiden ist eine Wiederherstellung der Daten oder Umstellung der E-Mail-Adressen anschließend nicht mehr möglich!

De-Provisionierung

Mit Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses bzw. des Studiums an der Technischen Universität Berlin endet auch die Nutzungsberechtigung der Dienste, die die Zentraleinrichtung Campusmanagement (ZECM) den NutzerInnen zur Verfügung stellt. Der TUB-Account und die damit verbundene Dienste, wie etwa E-Mail, WLAN, Poolraumnutzung oder Fileservice, tubCloud usw. stehen Ihnen für eine Übergangsfrist von (6 Monaten bzw. 6 Wochen bei zeitlich begrenzten Konten) zur Verfügung. Sie werden darüber per E-Mail informiert.

Bitte nutzen Sie dieses Zeitfenster um ggf. dort gespeicherte Daten zu sichern, da wir datenschutzrechtlich dazu verpflichtet sind, diese nach Ablauf der Frist endgültig zu löschen. Mit dem Entfernen der Konten entfallen auch Ihre E-Mailadressen, sowie Weiterleitungen, die Sie für dieses Konto eingerichtet haben.

Sollte Ihr Verhältnis an der Technischen Universität Berlin während der Frist verlängert werden (z.B. durch Vertragsverlängerung), wird Ihr Konto automatisch wieder aktiviert .

Das Passwort

Bitte bewahren Sie Ihre Anmeldedaten sowie ggf. Ihre TAN-Liste sicher, vertraulich und geschützt gegen unbefugten Zugriff oder unbefugte Nutzung. Achten Sie bitte darauf, Ihr Passwort sofort zu ändern oder uns unverzüglich in Kenntnis zu setzen, wenn die Vertraulichkeit Ihrer Anmeldedaten auf irgendeine Weise gefährdet ist.

Passwort ändern

Sie können Ihr Passwort jederzeit selbst ändern, indem Sie Sie sich im TU-Portal anmelden und unter dem Menüpunkt "Mein Profil" > "Konto verwalten" > "Passwort ändern" ein neues Passwort wählen.

Beachten Sie bitte dabei unsere Richtlinien

Passwort vergessen

Die Passwort vergessen"-Funktion über die Webseite ist derzeit nicht verfügbar / The function "Forgot Password" is currently not available

=====

Um Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen zu können, ist eine persönliche Identifizierung vor Ort oder mittels eines WebEx-Meetings notwendig.

PERSÖNLICH: Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es als Studierende/r im Campus-Center (H 30) und als Beschäftigte/r in der Zentraleinrichtung Campusmanagement im Raum EN 024 neu setzen lassen. Bitte bringen Sie Ihren Studierenden- bzw. Dienstausweis und einen Lichtbildausweis mit.

Bitte beachten Sie unsere aktuelle Öffnungszeiten!

WEBIDENT-VERFAHREN: Bitte halten Sie zum Zeitpunkt der Identifizierung ein gültiges amtliches Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bereit. Die Identitätsprüfung erfolgt dadurch, dass Sie Ihren Ausweis in die Kamera halten und nach Aufforderung bewegen, damit Sicherheitsmerkmale überprüft werden können.

Außerdem bitten wir Sie, sich vorab eine der unterstützten APPs für das TOTP-Verfahren auf Ihrem Smartphone zu installieren. Während des WebEx-Meetings werden Sie über den Bildschirm einen QR-Code präsentiert bekommen, den Sie mit der installierten App einscannen können um das TOTP-Verfahren zu aktivieren.

Diese Apps werden empfohlen:
https://www.campusmanagement.tu-berlin.de/menue/dienste/konto_karte/tan_verfahren/#c1023942

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an die ZECM () oder in dringenden Fällen telefonisch an die 314-28000

FAQs Konto & Karte

In der Liste der häufig gestellten Fragen (FAQ) finden Sie Antworten zu vielen Fragen bzgl. des TUB-Accounts. mehr zu: FAQs Konto & Karte

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe