TU Berlin

ZE CampusmanagementDevOps Engineer

"das Wort tubIT in roter Schrift auf weißem Grund"

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

DevOps Engineer

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

DevOps Engineer
Beschäftigte*r (d/m/w) in der IT-Systemtechnik
Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen, besetzbar ab sofort, unbefristet
Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich

Kennziffer: ZECM-134/21
Ende der Bewerbungsfrist: 30.09.2022

Aufgabengebiet:
Sie gewährleisten den Betrieb sowie alle Optimierungs-, Aufbau- und Ausbauarbeiten unserer vielfältigen, hochverfügbaren Serverumgebung insbesondere im Webbereich: Sie übernehmen die Administration zentraler Serversysteme und Webdienste; Sie unterstützen bei der Auswahl, Integration bzw. Anbindung neuer Weblösungen in/an die zentrale CMS-Umgebung in einer innovativen, containerbasierten Infrastruktur; Weiterhin stellen Sie den Betrieb der bestehenden klassischen Webserver sicher; unterstützen die stetige Weiterentwicklung bzw. Überführung bestehender Dienste in Kubernetes-/Container-basierte Lösungen durch neue Konzepte; Sie unterstützen bei Problemen im Infrastrukturbereich, fertigen Dokumentationen an und beraten die NutzerInnen.

Wir bieten:
Abwechslungsreiche Aufgaben in einer anspruchsvollen Webinfrastruktur innerhalb des professionellen Rechenzentrum der TU Berlin; Ein gutes Arbeitsumfeld in einer dynamischen Umgebung mit motivierten Kolleg*innen; Eine Unternehmenskultur mit offener Kommunikation und Transparenz; Eine attraktive Umgebung im Zentrum Berlins mit guter Verkehrsanbindung und kostenlosen Parkplätzen; Flexible Arbeitszeiten und Berücksichtigung familiärer Bedürfnisse.

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschulabschluss [FHDiplom]) der (angewandten) Informatik und entsprechende Tätigkeiten oder den Anforderungen entsprechend gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich von Cluster-, Loadbalancing- und Containerlösungen sowie Skalierung von Systemen
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung zu Git, CI sowie CD und im Bereich benötigter System- und Anwendungssoftware, insb. Design und Aufbau von Server-Systemen für hochverfügbare Web- und DB-Anwendungen
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Betrieb komplexer IT-Systeme sowie zentraler IT-Konzepte zur Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Kapselung von Diensten
  • Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von Server-Umgebungen (Unix, Windows), konzipiert als Microservices in einem Deploymentprozess inklusive der üblichen Build-, Automatisierungs-, Deployment- und Orchestrierungstools
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute analytische Fähigkeiten und eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Einsatzbereitschaft auch im Hinblick auf die Arbeitszeitverteilung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Hinweise zur Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungskennziffer mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Dokument an personal(at)campusmanagement.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung:
www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direktzugang: 214041.

Technische Universität Berlin - Der Präsident - ZECM, Frau Müller-Klang, Sekr. EN 50, Einsteinufer 17, 10587 Berlin.

Falls Sie Fragen zum Bewerbungs- oder Einstellungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte an uns (personal(at)campusmanagement.tu-berlin.de). Wir werden uns schnellstmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe