direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

30.10.2013: Ausfall Internet im PTZ am 30.10.2013

Wegen Umbauarbeiten durch das IPK der Fraunhofer-Gesellschaft im PTZ-Gebäude wird es am
          Mittwoch, den 30.10.2013 ab 8:00 Uhr
zum Ausfall der Internetverbindung in folgenden Bereichen kommen:

  • PTZ Seminartrakt inkl. Hörsaele und WLAN
  • PTZ Halle inkl. Multifunktionshaus und WLAN
  • PTZ Pförtner, Schlüsselkasten, Lüfterzentrale
  • PTZ 5.OG IPK-Seite
  • PTZ AMP-Gebäude WLAN, Gebäudeleittechnik

Wir bedauern die entstehenden Unannehmlichkeiten.

12.10.2013: WLAN Update

Die Wartungsarbeiten(Update) der WLAN-Controller und der Access Point-Firmware sind erfolgreich durchgeführt worden. Der WLAN-Dienst steht wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

07.10.2013: Störung der IT-Dienste behoben

Aufgrund einer Störung unserer zentralen Speicherinfrastruktur standen seit Samstagnacht bis Montagmittag diverse IT-Dienste der TUB nicht zur Verfügung. Die Störung wurde inzwischen beseitigt und alle Dienste sind wieder in Betrieb genommen worden. Es entstand durch den Ausfall kein Daten- oder E-Mail-Verlust.

Sollten Ihnen dennoch die IT-Dienste nicht wie gewohnt zur Verfügung stehen, bitten wir Sie, dies unverzüglich der tubIT-Hotline 314-28000 zu melden.
 
Wir möchten uns hiermit für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
 
Zum Hintergrund:
Der Ausfall einer Komponente unserer Speicherinfrastruktur (SAN) hat in einer Kettenreaktion zum Ausfall aller weiteren acht redundanten Systeme geführt. Zur Verhinderung von Datenverlusten bei der Wiederinbetriebnahme des SAN´s, wurde das System mit Hilfe des Herstellersupports in einem mit diesem abgestimmten Prozess wieder hergestellt.
Seit Montag früh werden alle tubIT-Dienste überprüft und wieder in Betrieb genommen, so dass inzwischen alle Dienste zur Verfügung stehen.

07.10.2013: Störung der IT-Dienste behoben

Aufgrund einer Störung unserer zentralen Speicherinfrastruktur standen seit Samstagnacht bis Montagmittag diverse IT-Dienste der TUB nicht zur Verfügung. Die Störung wurde inzwischen beseitigt und alle Dienste sind wieder in Betrieb genommen worden. Es entstand durch den Ausfall kein Daten- oder E-Mail-Verlust.

Sollten Ihnen dennoch die IT-Dienste nicht wie gewohnt zur Verfügung stehen, bitten wir Sie, dies unverzüglich der tubIT-Hotline 314-28000 zu melden.
 
Wir möchten uns hiermit für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
 
Zum Hintergrund:
Der Ausfall einer Komponente unserer Speicherinfrastruktur (SAN) hat in einer Kettenreaktion zum Ausfall aller weiteren acht redundanten Systeme geführt. Zur Verhinderung von Datenverlusten bei der Wiederinbetriebnahme des SAN´s, wurde das System mit Hilfe des Herstellersupports in einem mit diesem abgestimmten Prozess wieder hergestellt.
Seit Montag früh werden alle tubIT-Dienste überprüft und wieder in Betrieb genommen, so dass inzwischen alle Dienste zur Verfügung stehen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.