direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

22.03.2016 : Störung bei der mTAN-Übertragung behoben

Der mTAN-Versand steht wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

 

 

24.03.2016: Netzwerk-Arbeiten CAR-B

Am Donnerstag, den 24.3.2016, werden im CAR-B nötige Netzwerk-Umbauarbeiten vorgenommen. Die Arbeiten dauern den ganzen Tag an. Während dieser Zeit stehen das Datennetz, WLAN und einige Telefone nicht zur Verfügung.

Im Zuge der Arbeiten werden alle Netzwerk-Anschluss-Dosen neu beschriftet. Die NutzerInnen werden gebeten, die Dosen leicht zugänglich zu machen.

22.03.2016 : Störung bei der mTAN-Übertragung

Aufgrund einer Störung beim SMS-Versand kann es passieren, dass mTANs via SMS nicht zugestellt werden können.
Wir rechnen mit einer kurzfristigen Lösung des Problems.

10.03.2016 : Störung der tubCloud-Infrastruktur beseitigt

Der tubCloud-Dienst steht wieder vollständig zur Verfügung.

 

 

10.03.2016: Erpressungstrojaner für MacOS X

heise.de meldet: "Ein Erpressungs-Trojaner verschlüsselt erstmals auch Daten von Mac-Nutzern. Der Schädling versteckt sich im BitTorrent-Client Transmission. Apple und die Entwickler haben bereits reagiert…"

Weitere Informationen: www.heise.de/security/meldung/KeRanger-Erste-Ransomware-Kampagne-bedroht-Mac-OS-X-3129346.html [1]

10.03.2016: Update for Microsoft Office 2010 (KB3085515)

Das Update KB3085515 von Microsoft vom 09.03.2016 legt Access 2010 lahm. Nach dem Update funktioniert Access nicht mehr, teilweise erhalten Access Fehlermeldungen wie "Dateiformat wird nicht unterstützt" o.Ä.

Für Clients, die unseren Updateserver nutzen, haben wir inzwischen die Installation unterbunden. Auf Rechnern, die dieses Update bereits bekommen haben, wird es deinstalliert.

Falls Sie die Installation selbstständig vorgenommen haben, deinstallieren Sie das Update KB3085515 unter Windows Update > Installierte Updates >  „Update for Microsoft Office 2010 (KB3085515)“ anklicken und „Deinstallieren“ wählen.

Weitere informationen: http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Microsoft-Patchday-Fuenf-kritische-Luecken-alle-Windows-Versionen-betroffen/KB3085515-legt-alle-Access-2010-Arbeitsplaetze-lahm/posting-24683611/show/ [2]

 

 

10.03.2016: Wartungsarbeiten am vCenter (Info für Administratoren)

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird Ihnen am Donnerstag, den 10.03.2016, in der Zeit von 17 - 19 Uhr kein Zugriff auf das Verwaltungswerkzeug für virtuelle Server (vcenter.tubit.tu-berlin.de) möglich sein. Die virtuellen Maschinen selbst sind davon nicht betroffen und laufen uneingeschränkt weiter. Hintergrund ist ein Update, welches u.a. Probleme mit dem Webinterface beheben soll.

07.03. und 08.03.2016: Wartungsarbeiten am VPN-Gateway

In den Nächten von Montag, den 7.3., zu Dienstag, den 8.3. und von Dienstag zu Mittwoch, den 9.3.2016, kann es wegen Wartungsarbeiten an der VPN-Infrastruktur zu VPN-Verbindungsproblemen bzw. zur Trennung von bestehenden Verbindungen kommen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

22.02.2016: Sicherheitshinweis „Locky“ Virus

Wie Sie vermutlich den Medien entnehmen konnten, verbreitet sich aktuell ein Virus namens „Locky“ mit rasanter Geschwindigkeit  über das Netz auf tausende von Rechnern aus . Aktuell geht man von bis zu 5000 Rechnern/Stunde aus.

TU Mitglieder informierten uns soeben, ebenfalls entsprechende „ Locky“-E-Mails erhalten zu haben! Falls Sie auch solche E-Mails erhalten sollten, so klicken Sie nicht auf den Link und öffnen Sie auf gar keinen Fall den Anhang!

Aus diesem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen und dringend davor abraten, ungeprüfte Dateianhänge zu öffnen, ganz gleich, ob es sich um scheinbar ungefährliche Dateien wie Dokumente (aktuell oftmals mit der Endung .doc, .xls usw.), Bilder oder sonstige Dateien handelt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie vorsichtshalber  beim Absender nach.

Nähere Informationen zum Locky-Virus finden Sie u.a. unter www.heise.de/newsticker/meldung/Krypto-Trojaner-Locky-wuetet-in-Deutschland-Ueber-5000-Infektionen-pro-Stunde-3111774.html [3]

Allgemeine Sicherheitshinweise finden Sie auf der tubIT-Webseite www.tubit.tu-berlin.de [4]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008